Suche
  • Kerstin Heinrich

Ikosaederstumpf?


Schon mal gehört? Ich nicht, aber das müsst ihr mal googeln. Ich liebe Figuren, aber Geometrie und Mathe waren nicht so meins. Weil der Fussball (Ikosaederstumpf) rund ist, ist er natürlich stumpf, bestehend aus 20 weissen Sechsecken und 12 schwarzen Fünfecken, Umfang höchstens 70 cm, Gewicht bis 450 g. Das Fussballfeld hat bei internationalen Spielen eine Breite von 68 m und eine Länge von 105 m. Es sind 22 Spieler auf dem Feld und der Kampf dauert 90 Minuten. Puh, ganz schön lange, ich stelle mir das nicht so einfach vor und wir sind heute alle ein bisschen zu kopflastig, wodurch das spielerische ein bisschen verloren geht. Beim Fussball kommt es schnell zu Verletzungen, wobei natürlich der ganze Körper betroffen ist. Rudy hat sich mehrfach die Nase gebrochen bei dieser Weltmeisterschaft. Meistens sind es aber nur leichte Prellungen und Verletzungen, die nach ein paar Tagen wieder ausheilen. Am Schlimmsten sind natürlich Fussverletzungen, Überdehnungen der Innenbeinmuskulatur (Adduktoren), Schienbeinverletzungen, die Knie sind betroffen und auch die Halswirbelsäule und der Kopf.

Ein gutes Rumpftraining ist wichtig, ein Fussballspieler muss eine kräftige Muskulatur haben, muss koordinativ gut sein und spielerisch geschickt sein und das Herzkreislaufsystem, d. h. die Ausdauer muss auch trainiert werden, ansonsten kann der Körper diesen harten Belastungen nicht standhalten. Beim Sport ist das Talent auch wichtig und die Sportart soll Freude bereiten, dann bleiben auch die Erfolge nicht aus, aber natürlich kann man mit viel Disziplin auch gut werden. Ich habe mal eine Fussballmannschaft betreut, ziemlich anstrengend, aber interessant und ich konnte für meine Sportphysiotherapieausbildung Erfahrungen sammeln.Die Sportler haben kürzere Regenerationsphasen, aber ab einem gewissen Alter muss man dann auf Kontakt-oder Kampfsportarten verzichten, da die Belastung zu gross wird.


0 Ansichten
Follow Us
  • facebook-square
Partner
changboo.jpg
Adresse

Sternenphysio

Hirschgässlein 44

4051 Basel

Tel. 061 272 11 22

info@sternenphysio.ch

Grafik Atelier Erwin Schönholzer

www.esch.ch

Hier finden Sie uns

© by Sternenphysio.ch