Suche
  • Kerstin Heinrich

Lebensfreude atmen

Aktualisiert: Aug 7

Für manche jetzt etwas schwierig, aber Angst und Panik machen nur krank, also öffnet euer Herz für Neues und erdet euch gut. Ausflüge in die Natur sind derzeit sehr beliebt und gut für die Gesundheit. Und wozu hat der liebe Gott uns zwei Füsse geschenkt;-). Die können wir jetzt benützen zum Wandern und anstatt Treppen, Bus und Tram lieber etwas mehr Zeit einplanen und laufen.

Das Herz liegt in der Mitte beim Solarplexus unter dem Brustbein. Dort sitzt die Lebensfreude oder auch die Stimmungen werden dort gespeichert. Tiefe Einatmung in den Bauch hebt die Stimmung und danach lange ausatmen und alles Negative mit der Ausatmung loslassen und die Schultern entspannen. Dann für eine gute Beweglichkeit im Brustkorb sorgen, unseren Brustkorb, den Rippenkäfig dehnen, seitliche Dehnungen, eine gute Haltung, den Oberkörper strecken, Rückwärtsbeugen, das alles tut gut und hebt die Stimmung. Ein paar Anregungen für euch aus einer Yogazeitschrift auf dem Foto.


4 Ansichten
Follow Us
  • facebook-square
Partner
changboo.jpg
Adresse

Sternenphysio

Hirschgässlein 44

4051 Basel

Tel. 061 272 11 22

info@sternenphysio.ch

Grafik Atelier Erwin Schönholzer

www.esch.ch

Hier finden Sie uns

© by Sternenphysio.ch